"Berliner Zeitung", Freitag, 30.10.2009

                                                                                                                     In Zelle 207

Carl-Wolfgang Holzapfel, ein ehemaliger Stasi-Häftling, verbringt freiwillig sieben Tage eingesperrt in der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen. Er lässt sich dabei filmen.

Besucherzaehler